Schutz durch Therapie – Stefan und Jeff erklären Euch wie

Moderiertes Gespräch

Mi. 16. November – 19.00 Uhr
Ort: Dabis Kaffeestube
Veranstalterin*innen: Göttinger AIDS-Hilfe und SVeN-Team Göttingen in Kooperation mit IWWIT (Ich weiß was ich tu)

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Getränke sind selbst zu zahlen.
Eigenes Essen darf mitgebracht werden.
Der Abend ist offen für alle. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Stefan ist HIV-positiv. Sein Ex-Freund Jeff ist HIV-negativ. Als Paar hatten sie Sex ohne Kondom, denn Stefans HIV-Therapie ist so erfolgreich, dass seine Viruslast dauerhaft unter der Nachweisgrenze liegt. Deshalb kann er das Virus beim Sex ohne Kondom nicht mehr weitergeben.
Diese Safer-Sex-Methode heißt Schutz durch Therapie. Unter bestimmten medizinischen Voraussetzungen kann das Kondom beim Sex weggelassen werden. Außerdem sind gegenseitiges Vertrauen und ein offenes Gespräch unter den Partner*innen eine wichtige Basis, um sich für diese Strategie entscheiden zu können.
Stefan und Jeff stehen Euch Rede und Antwort, während Simone und Mark von der Aidshilfe und vom SVeN-Team den Abend moderieren. Ihr könnt persönliche Fragen auch anonym stellen (Einwurfbox). Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Euch in Dabis Kaffeestube!

Die Göttinger AIDS-Hilfe e.V und das Göttinger SVeN-Team möchten mit Präventionsveranstaltungen für informierte, lustvolle und selbstbestimmte Sexualität – nicht nur unter Männern – sensibilisieren.

sven_logo

goah_logo_207x100px_jpg

iwwit-two-web

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s