Danke Ehemalige!

Diese Seite ist nur für Euch … – alle jemals in Kulturtageteams Aktiven!!!

  •  Weil Ihr 1995 das lesbische und schwule Engagement in eine gemeinsame Veranstaltungsreihe geführt habt – und dabei so manche gegenseitigen Vorbehalte und Vorurteile überwunden habt!
  • Weil Ihr Euch jedes Jahr wieder entschieden habt, das les-bi-schwul-trans*-inter*-queere Leben in die Öffentlichkeit zu bringen und zu feiern!
  • Weil Ihr zusammen eine nicht auszurechnende astronomische Zahl von Stunden auf Schlaf, Eure*n Geliebte*n und gutes Essen verzichtet habt, um am jeweiligen Kulturtage-Programm zu schrauben, zu stemmen, zu feilen!
  • Weil über die Jahre immer mehr Leute den Mut aufgebracht haben, sich mit vollem Namen zu den Kulturtagen und zu ihrer nicht-heteronormativen Lebensweise zu bekennen – im Impressum, in der Presse, im Internet usw.!

Leider konnten wir nicht die Namen aller Leute herausfinden, die sich jemals in Kulturtageteams engagiert haben. Wir bitten deshalb alle ehemals Aktiven aufs Herzlichste, sich in jedem Fall bei der folgenden Namensliste mitgemeint zu fühlen.

Liebe ehemals und heute Aktiven! Euch allen – und uns 😉 – soll an dieser Stelle Ruhm, Ehre und aufrichtige Wertschätzung zuteil werden:
Susanne, Uli, Manuela, Bernd, Jens, Steven, Karen, Doris, Hans-Peter, Heiko, Jörg, Silke, Steffi, Claudia, Marcus, Christoph, Rolf, Anja, Robert, Hanne, Ulrike, Elisabeth, Marc, Kora, Eckard, Anabel, Inga, Lüder, Ulli, Wolfgang, Sabine, Katrin, Peter, Kathrin, Uli, Bettina, Erhard, Jochen, Nicole, Ruth, Uwe, Anabel, Ruth, Claudia, Frank, Karen, Christine, Stefke, Gabi, Stefan, Alexandra, Alexander, Elke, Ilona, Joachim, Monika, Ralf, Katja, Patrick, Yan, Stefka, Sasha, Anna, Celia, Christian, Stephan, Gerrit, Hannah, Hanna, Niklas, Christian, Amke, Justine, Alexander, Mareike, Lucy, Till, Irina, Wiebke, Simone, Johanna, Eva, Anke, Helge, Liv, Magdalena

 Auch allen Aktiven hinter den Kulissen danken wir aufs Herzlichste, insbesondere unseren Layouter*innen:
Olivia, Justine, Sasha und viele andere haben Tag-ein, Nacht-aus viele Redaktionssitzungen mit uns ausgehalten und dabei Geduld und Nachsicht bewiesen. Dass Ihr nie aufgegeben habt, bevor alles fertig war, werden wir Euch nie vergessen!

Wir freuen uns sehr darauf, Euch hoffentlich sehr zahlreich auf unserer Gala (wieder) zu sehen, um Euch und uns alle und 20 Jahre LesBiSchwule* KULTURTAGE gebührend zu feiern!

Freudige, erwartungsfrohe Grüße und bis ganz bald!

Das zwischen Adrenalin-Flashs und Erschöpfung ausbalancierte Kulturtage-Team 2016